Ökologische Waldbewirtschaftung

FSC-Zertifikat

Der 800 Hektar umfassende Kehler Stadtwald ist ein nach dem deutschen Standard des Forest Stewardship Council® (FSC®) zertifizierter Betrieb. In der Kehler Waldwirtschaft werden strenge Regeln zur Nachhaltigkeit befolgt.

Der FSC stellt mit der Verleihung seines FSC-Siegels durch unabhängige Zertifizierer sicher, dass bei der Waldbewirtschaftung hohe ökologische und soziale Standards eingehalten werden. Das FSC-Siegel ist das einzige Waldzertifizierungssystem, das in Deutschland und weltweit sowohl von Umwelt-, als auch von Sozialverbänden und der Forst- und Holzindustrie unterstützt wird. Jährliche Kontrollen von unabhängigen Zertifizieren im Wald und in allen Holz verarbeitenden Betrieben garantieren, dass die hohen Standards umgesetzt werden. Ökotest bewertet den deutschen FSC-Standard mit der Note "sehr gut".

Der Zertifizierer von der GFA Consulting Group hat im Kehler Stadtwald die Einhaltung folgender Kriterien geprüft:

  • die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften
  • den Verzicht auf Pestizideinsatz
  • den Verzicht auf Kahlschläge
  • den Verzicht auf maschinelle Freilegung des Mineralbodens (Ausnahmen möglich)
  • das betriebliche Konzept zur Anreicherung von Biotop- und Totholz
  • die sukzessive Auswahl und Markierung von zehn Biotopbäumen in Altbeständen
  • die Beschränkung der künstlichen Einbringung von Gastbaumarten
  • die Regulierung von Wildbeständen, damit sich heimische Baumarten ohne Zaun und Einzelschutz verjüngen
  • den Bewirtschaftungsplan des Forstbetriebs.


Verbraucher können die ökologische Waldbewirtschaftung unterstützen, indem sie

  • solche Händler bevorzugen, die FSC-Produkte führen.
  • beim Kauf von Holz oder Papier auf das FSC-Siegel achten.


Weitere Informationen zum FSC-Zertifikat gibt es auch online unter www.fsc-deutschland.de

Die Internetseite der GFA Consulting Group erreichen Sie unter www.gfa-certification.de

Das Zertifikat für den Kehler Wald als Pdf.

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Sperrung Steinertsaustraße verlängert

    Für die Erschließung des Neubaugebiets bleibt die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier noch bis Samstag, 20. Juli, voll gesperrt. mehr...

  • Kinderstadt in Goldscheuer

    Der Anmeldeflyer für das städtische Ferienprogramm "Kinderstadt" in Goldscheuer liegt jetzt aus. Anmeldungen für die heiß begehrten Plätze sind am Donnerstag, 4. Juli, und Freitag, 5. Juli, möglich. mehr...

  • Internationale Küche Kehl backt

    Traditionelle Brotspezialitäten aus aller Welt stehen am Mittwoch, 26. Juni, auf dem Koch- und Speiseplan der Projektgruppe „Internationale Küche Kehl – gemeinsam kochen und Kulturen kennenlernen“. mehr...

  • Gästeführung „Goethe in Straßburg“

    Auf eine Zeitreise in die elsässische Hauptstadt am Vorabend der Französischen Revolution begibt sich Gästeführer Stefan Woltersdorff am 22. Juni bei einer etwa drei Stunden langen Führung. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    Fahrräder, Handys, Sonnenbrillen, Uhren, Modeschmuck und sogar eine Spiegelreflexkamera – die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet. mehr...

  • Gewerbeamt geschlossen

    Aufgrund einer internen Fortbildung bleibt das Gewerbeamt von Montag, 17. Juni, bis Mittwoch, 19. Juni, geschlossen. mehr...

  • Carsharing Autos an neuem Standort

    Ab sofort befinden sich die drei Carsharing-Autos an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz. mehr...

  • Robert-Koch-Straße gesperrt

    Aufgrund eines Firmenjubiläums ist die Robert-Koch-Straße von Samstag, 29. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, teilweise gesperrt. mehr...

  • Sperrung verlängert

    Die Volkerstraße bleibt vor dem Anwesen mit der Hausnummer 8 noch bis Freitag, 21. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Sanierungsarbeiten an der K 5373

    Auf der Kreisstraße zwischen Rheinau-Honau und Kehl-Leutesheim sowie der Zufahrt zum Gewerbegebiet in Auenheim kommt es bis Mitte Juli wegen Sanierungsarbeiten zu Behinderungen. mehr...

  • Natura 2000-Managementplan liegt vor

    Der Managementplan für das FFH-Gebiet „Westliches Hanauer Land“ und das Vogelschutzgebiet „Rheinniederung Kehl-Helmlingen“ ist fertiggestellt und steht jetzt zum Download bereit. mehr...

  • Sperrung für Fronleichnamsprozession

    Aufgrund einer Veranstaltung bestehen am Donnerstag, 20. Juni, im Inselbereich für Autofahrerinnen und Autofahrer mehrere Einschränkungen. mehr...

  • Zufahrten zum Flugplatz gesperrt

    Aufgrund der Flugvorführungen beim Flugfest, das von Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, auf dem Kehler Flugplatz stattfindet, werden die Zufahrtsstraßen zum Gelände für Autofahrer gesperrt. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de