Stadtnachrichten

 
  • Knapp 50 Menschen demonstrieren wegen Freibädern

    Knapp 50 Menschen demonstrieren wegen Freibädern

    Ohne Angst haben zu müssen, ins Schwimmbad gehen zu können: Das war das Anliegen, das knapp 50 Menschen am Freitagnachmittag (5. Juli) mit ihren Transparenten und im direkten Gespräch mit Oberbürgermeister Toni Vetrano artikulierten. Der OB verwies auf das gemeinsam mit der Polizei erarbeitete Sicherheitskonzept und erläuterte die Maßnahmen - einige Demonstranten kritisierten, dass diese nicht weit genug gingen. mehr...

  • Neues Sicherheitskonzept auf den Weg gebracht

    Neues Sicherheitskonzept auf den Weg gebracht

    Mit einem neuen und gemeinsamen Sicherheitskonzept werden das Polizeipräsidium Offenburg und die Stadt Kehl gegen die Störungen vorgehen, die in den vergangenen Wochen von Gruppen unangepasster Jugendlicher in den Freibädern in Kehl und Auenheim verursacht wurden. Wie mehrfach berichtet hatten beide Bäder zur Sicherheit der übrigen Badbesucher mit Hilfe der Polizei geräumt werden müssen. mehr...

  • Innenminister Strobl sagt Kehl Unterstützung zu

    Der Innenminister des Landes Baden-Württemberg sagt der Stadt Kehl Unterstützung zu, um die Sicherheit im Umfeld der Freibäder Kehl und Auenheim zu gewährleisten. Das Innenministerium stehe in engem Kontakt mit dem Polizeipräsidium Offenburg; erste Maßnahmen seien in Abstimmung mit der Stadt bereits getroffen worden, schreibt Thomas Strobl am Mittwoch (3. Juli) in seinem Antwortbrief an Oberbürgermeister Toni Vetrano. Dieser hatte sich am Montag (1. Juli) schriftlich ans Innenministerium gewandt. „Sollte daneben weiterhin noch personelle Unterstützung zur Lösung des Problems erforderlich sein, ist aus meiner Sicht zudem eine kurzfristige temporäre Unterstützung durch Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz auf Antrag des Polizeipräsidiums Offenburg möglich“, heißt es in dem Schreiben wörtlich. mehr...

  • Tram in Kehl: "Jetzt wird's badisch"

    Tram in Kehl: "Jetzt wird's badisch"

    Die Tram kann Badisch. Seit Mittwoch (3. Juli) kündigt sich der Wechsel über die Sprachgrenze aus Fahrtrichtung Frankreich kurz hinter der letzten Haltestelle auf Straßburger Territorium, Port-du-Rhin, an: "Kehl Bahnhof", sagt eine vielen Kehlerinnen und Kehlern bekannte Stimme und fügt hinzu: "Jetzt wird's badisch." Es war eine Idee des Kehler Beigeordneten Harald Krapp, Gerd Birsner die Haltestellenansagen in heimatlicher Mundart einspielen zu lassen. Zur Inbetriebnahme der launigen Ansagen - unterlegt auch durch das Badner Lied - kam am Mittwochmorgen auch ein Fernsehteam des SWR. mehr...

  • Architekten-Wettbewerb Kombi-Bad: Jury kürt drei Preisträger

    Architekten-Wettbewerb Kombi-Bad: Jury kürt drei Preisträger

    Ein weiterer Schritt hin zum Bau eines Kombi-Bades auf dem Gelände des Kehler Freibades ist vollzogen: Die AHM Arnke Häntsch Mattmüller Architekten GmbH, Berlin, die sich gemeinsam mit Pfrommer + Roeder Landschaftsarchitekten, Stuttgart, am europaweit ausgeschriebenen Architekten-Wettbewerb beteiligt hatte, wurde mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Auf den zweiten Platz setzte die elfköpfige Jury aus Fach- und Sachpreisrichtern Richter architectes & associés – das Straßburger Büro hat seinen Entwurf gemeinsam mit der Adler & Olesch Mainz GmbH angefertigt. Auf Platz drei kamen Lehmann Architekten GmbH Offenburg/Berlin mit w+p Landschaften, Freie Landschaftsarchitekten BDLA, Berlin/Offenburg. Außerdem honorierte die Jury zwei mutige architektonische Entwürfe mit zwei Anerkennungen. Alle drei Preisträger bekommen nun die Möglichkeit, ihre Entwürfe zu überarbeiten und noch zu verbessern. mehr...

  • Bei Aushubarbeiten gefundene Sauerstoffflasche sorgt für Großeinsatz

    Bei Aushubarbeiten gefundene Sauerstoffflasche sorgt für Großeinsatz

    Eine 50 Kilogramm schwere Gasflasche, die bei Aushubarbeiten am Beethovenplatz gefunden wurde, hat am Dienstagnachmittag, 2. Juli, gegen 15.15 Uhr für ein Großaufgebot an Sicherheitskräften von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gesorgt. „Wir konnten direkt nach dem Auffinden der Flasche nicht einschätzen, ob diese mit Gas befüllt ist und wenn ja, um welches Gas es sich handelt“, erläuterte Feuerwehrkommandant Viktor Liehr die Situation zu Beginn. Aus Sicherheitsgründen wurde daher das Gebiet rund um die Gasflasche auf 100 Meter abgesperrt und alle Anwohner persönlich über die Situation informiert; eine Evakuierung war nicht nötig. mehr...

  • Situation in den Freibädern: OB fordert in Stuttgart und Straßburg polizeiliche Unterstützung ein

    Situation in den Freibädern: OB fordert in Stuttgart und Straßburg polizeiliche Unterstützung ein

    Nach den Vorkommnissen in den beiden Kehler Freibädern am Wochenende hat sich Oberbürgermeister Toni Vetrano in deutlichen Worten sowohl an den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl gewandt als auch an den Präsidenten der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann. In beiden Schreiben bezeichnet er die Zustände als unhaltbar und fordert die Unterstützung sowohl der Landespolizei als auch der französischen Polizei ein. „Wir können nicht unsere grenzüberschreitenden Projekte feiern, Probleme, die in unserem gemeinsamen Lebensraum entstehen, aber ignorieren.“ Aufgrund seiner Intervention bei der Eurométropole findet nun am Mittwoch, 10. Juli, ein Treffen bei der Präfektur statt. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ihr Haus unter der Klimalupe

    Was bedeutet das Erneuerbare-Wärme-Gesetz für private Hausbesitzer und welche Pflichten und Möglichkeiten bringt es mit sich? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte bei einem Vortrag am Donnerstag, 19. September. mehr...

  • Deutsch-französischer Stammtisch

    Der deutsch-französische Stammtisch trifft sich am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr erneut zum lockeren Austausch. mehr...

  • LeseKids und LeseKids mini

    Gleich zwei Veranstaltungsreihen zur Leseförderung speziell für Kinder bietet die Mediathek noch bis Dezember regelmäßig dienstags und mittwochs an. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Dienstag, 17. September, bis einschließlich Freitag, 4. Oktober, geschlossen. mehr...

  • Sperrung auf der Europabrücke

    Aufgrund einer Versammlung der Gelben Westen Baden-Württemberg kommt es am Samstag, 28. September, zu Verkehrsbehinderungen auf der Europabrücke. mehr...

  • Eintrag im Unterkunftsverzeichnis

    Vermieter von kleinen und großen Unterkünften, Gästezimmern und Ferienwohnungen haben in den kommenden Wochen noch die Gelegenheit, sich ins Unterkunftsverzeichnis aufnehmen zu lassen. mehr...

  • Bachabschlag in Kehler Gewässern

    Der Zweckverband „Hochwasserschutz Hanauerland“ führt von Montag, 23. September, bis Freitag, 11. Oktober, Unterhaltungsarbeiten an mehreren Gewässern durch. mehr...

  • Verlängerte Sperrung im Kronenhof

    Im Bereich des Kronenhofs bleiben mehrere Strecken noch bis Mittwoch, 25. September, gesperrt mehr...

  • Gästeführung in Straßburg

    Unter dem Motto „Straßburg sportlich gehend entdecken“ präsentiert Gästeführerin Irmi Dillenbourg am Samstag, 28. September, Straßburgs grüne und unentdeckte Ecken. mehr...

  • Förderung von Kulturprojekten

    Wer im kommenden Jahr in Kehl ein Kulturprojekt auf die Beine stellen möchte, kann noch bis zum 18. Oktober einen Antrag auf Förderung stellen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Bohrungen für künftigen Rückhalteraum

    Im Rahmen der Vorplanungen des Rückhalteraums Freistett/Rheinau/Kehl werden ab Montag, 16. September, geotechnische Erkundungsbohrungen rund um Auenheim und Leutesheim durchgeführt. mehr...

  • Die Feinheiten der deutschen Sprache

    Spannende Erkenntnisse aus dem Irrgarten der deutschen Sprache erwarten Besucherinnen und Besucher am Montag, 21. Oktober, in der Stadthalle. Bastian Sick ist dort mit seinem neuen Buch „Wie gut ist Ihr Deutsch? 2“ zu Gast. mehr...

  • Ende der Freibadsaison in Kehl

    Ab Mittwoch, 11. September, bleibt das Kehler Freibad geschlossen. In Auenheim kann indes noch bis zum 8. Dezember im Freibad weiterhin geschwommen und gebadet werden. mehr...

  • Vortrag für pflegende Angehörige

    Wie man beeinträchtigte Menschen durch körperbezogene Kommunikation unterstützen und fördern kann, erklärt Karin Kraus, Fachkraft für Seniorenbetreuung, bei einem Vortrag am Dienstag, 24. September. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de