Stadtnachrichten

 
  • Situation in den Freibädern: OB fordert in Stuttgart und Straßburg polizeiliche Unterstützung ein

    Situation in den Freibädern: OB fordert in Stuttgart und Straßburg polizeiliche Unterstützung ein

    Nach den Vorkommnissen in den beiden Kehler Freibädern am Wochenende hat sich Oberbürgermeister Toni Vetrano in deutlichen Worten sowohl an den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl gewandt als auch an den Präsidenten der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann. In beiden Schreiben bezeichnet er die Zustände als unhaltbar und fordert die Unterstützung sowohl der Landespolizei als auch der französischen Polizei ein. „Wir können nicht unsere grenzüberschreitenden Projekte feiern, Probleme, die in unserem gemeinsamen Lebensraum entstehen, aber ignorieren.“ Aufgrund seiner Intervention bei der Eurométropole findet nun am Mittwoch, 10. Juli, ein Treffen bei der Präfektur statt. mehr...

  • Beide Freibäder am Sonntag überfüllt - Kehler Bad musste wieder geräumt werden

    Beide Freibäder mussten am Sonntag (30. Juni) wegen Überfüllung geschlossen werden: Das Auenheimer Bad gegen 13 Uhr; das Kehler Bad gegen 14.30 Uhr. Aufgrund der unübersichtlichen Lage vor dem Kehl Bad, konnten auch Dauerkartenbesitzer nicht mehr eingelassen werden. Während die Polizei in Auenheim die Situation vor dem Bad ordnen konnte, musste das Kehler Freibad gegen 18 Uhr geräumt werden. mehr...

  • Ausstellung im Hanauer Museum entführt in die Goldenen Zwanziger

    Ausstellung im Hanauer Museum entführt in die Goldenen Zwanziger

    Wie Kehlerinnen und Kehler mit Hyperinflation und Arbeitslosigkeit kämpften, wie sich ihr Alltag auf dem Gebiet des Brückenkopfes Kehl gestaltete, wie sie trotzdem feierten, Bubi-Kopf trugen und Charleston tanzten – all das zeigt die Ausstellung „Goldene Zwanziger? – Kehl in der Weimarer Republik“, die von Sonntag (30. Juni) an bis zum 8. Dezember im Hanauer Museum zu sehen ist. Am Freitagabend (28. Juni) ist die Schau offiziell eröffnet worden. mehr...

  • Dank guter Kooperationsarbeit: Modellschiff im Hanauer Museum vor Anker

    Dank guter Kooperationsarbeit: Modellschiff im Hanauer Museum vor Anker

    Im Hanauer Museum ist am heutigen Donnerstag, 27. Juni, ein Schiff vor Anker gegangen. Das Modell eines Seitenrad-Schleppdampfers mit dem Namen Oscar Huber ist Teil der Ausstellung „Goldene Zwanziger? Kehl in der Weimarer Republik“, die von Sonntag, 30. Juni, an im Hanauer Museum zu sehen sein wird. mehr...

  • Freibad Auenheim am frühen Abend geräumt Bädersatzung wird durchgesetzt: Wer ins Freibad möchte, braucht Badekleidung

    Freibad Auenheim am frühen Abend geräumt
Bädersatzung wird durchgesetzt: Wer ins Freibad möchte, braucht Badekleidung

    Das Freibad Auenheim musste am frühen Mittwochabend (26. Juni) mit Hilfe der Polizei geräumt werden: Nachdem eine Gruppe von 40 bis 50 Jugendlichen die Anweisungen des Bäderpersonals ignorierte, den Sprungturm stürmte und von allen Seiten ins Becken sprang, entschloss sich der Badleiter zu dieser Maßnahme. Zu dieser Zeit befanden sich rund 3000 Badegäste im Freibad Auenheim. Oberbürgermeister Toni Vetrano hatte bereits bei einer internen Besprechung am Nachmittag angeordnet, dass auch die Regelungen in der Bädersatzung bezüglich der Badekleidung konsequent umgesetzt werden. Das bedeutet: Wer in den Kehler Freibädern schwimmen möchte, muss Badetextilien tragen. Die Taschenkontrollen werden weiterhin fortgesetzt; wer gefährliche Gegenstände mitbringt, wird nicht ins Bad gelassen. Wer sich unangemessen verhält, kann vom Badbesuch ausgeschlossen werden. mehr...

  • Wasserspiele an der Villa Schmidt sind defekt

    Wasserspiele an der Villa Schmidt sind defekt

    An heißen Tagen wie diesen wäre eine Abkühlung auch an den Wasserspielen auf den Rheinterrassen vor der Villa Schmidt willkommen. Leider ist dort ein technisches Teil defekt, das extra gefertigt werden muss. Wann die Fontänen wieder in Betrieb gehen können, lässt sich momentan nicht sagen. mehr...

  • Kinder rocken im Jugendkeller St. Nepomuk

    Kinder rocken im Jugendkeller St. Nepomuk

    Rhythmisch markanter Sprechgesang trifft melodiöse Popmusik: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Grenzenlos in Kehl – Kreativität ohne Limit“ haben bei der Abschlussveranstaltung in den Pfingstferien im Jugendkeller St. Nepomuk gezeigt, wie viel musikalisches Talent in ihnen steckt. Stolz präsentierten die Zehn- bis Zwölfjährigen ihren Eltern die Musikstücke, die sie während des dreitägigen Workshops selbst produziert hatten. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Rumpelstilzchen in der Mediathek

    Zum ersten Mal gibt es am Dienstag, 27. August, ein Freilichttheater im Garten der Mediathek zu sehen: Nach der weltberühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt das Theater „das chamaeleon“ das Märchen Rumpelstilzchen vor. mehr...

  • Zweite Kehler Fledermausnacht

    Die Welt der kleinen Flugakrobaten näher kennen lernen, können Interessierte bei der Fledermausnacht am Freitag, 23. August. mehr...

  • Frühstücksbuffet im Babycafé

    Zu einem Frühstücksbuffet lädt das Frauen- und Mütterzentrum Eltern mit ihren maximal einjährigen Kleinkindern am Montag, 9. September, in die Villa RiWa ein. mehr...

  • Neuer Service der Mediathek

    Wer in der Mediathek seine aktuelle E-Mail-Adresse hinterlegt, erhält fortan vor Leihfristende eine E-Mail, die ihn an die rechtzeitige Rückgabe der Medien erinnert. mehr...

  • Grenzüberschreitende Radtour

    Aufgrund einer grenzüberschreitenden Radtour in Straßburg müssen Autofahrer am Sonntag, 8. September, auf deutscher Seite in der Zeit von 8 bis 14 Uhr mit Einschränkungen rechnen. mehr...

  • Haupteingang zum TDK-Gebäude gesperrt

    Der Haupteingang zum Gebäude der Technischen Dienste Kehl wird von Mittwoch, 21. August, bis einschließlich Freitag, 23. August, gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 12. August, bis Freitag, 23. August, geschlossen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Wettbewerb zur Artenvielfalt

    Zukunftsweisende Projekte, Maßnahmen und Ideen, die Vorbild für andere sein können und vor Ort zu mehr Biodiversität beitragen, werden beim Wettbewerb "Baden-Württemberg blüht" gesucht. mehr...

  • Fotoausstellung in der Mediathek

    „Wenn es Nacht wird in Kehl und Straßburg“ heißt die Ausstellung des Fotografen Günter Müller, die von Dienstag, 13. August, bis Freitag, 8. November, in den Räumen der Mediathek zu sehen ist. mehr...

  • Sperrung im Kronenhof-Areal

    Im Bereich des Kronenhofs kommt es von Dienstag, 13. August, bis Dienstag, 3. September, zu Streckensperrungen. mehr...

  • Sperrung in Kittersburg

    Die Wasserstraße wird vor dem Anwesen mit der Flurstücksnummer 3555 von Mittwoch, 31. Juli, bis Freitag, 6. September, voll gesperrt. mehr...

  • Neue Sprechzeiten in Hohnhurst

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst hat ab Montag, 29. Juli, neue Sprechzeiten. mehr...

  • Eis als Belohnung für gute Noten

    Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH spendiert jeder Schülerin und jedem Schüler mit mindestens einer Eins oder Zwei im Zeugnis ein Eis zur Belohnung. mehr...

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de