Stadtnachrichten

 
  • Lernwerkstatt sucht noch ehrenamtliche Lernbegleiter

    Lernwerkstatt sucht noch ehrenamtliche Lernbegleiter

    Sechs Wochen Sommerferien: Für viele Schülerinnen und Schüler eine heiß ersehnte Auszeit vom oftmals stressigen Schulalltag. Wenn im Herbst das neue Schuljahr beginnt, wechseln viele Schülerinnen und Schüler auf weiterführende Schulen. Damit die Kinder den neuen Anforderungen gewachsen sind und im Unterricht gut mitkommen, gibt es die Lernwerkstatt in der Villa RiWa: Hier bekommen Mädchen und Jungen der Hebelschule in der Klassenstufe fünf immer mittwochs unterschiedliche Methoden und Techniken an die Hand, die ihnen beim Lernen helfen. Um das Projekt weiter ausbauen zu können, werden Ehrenamtliche dringend gesucht. mehr...

  • Kinder haften für ihre Eltern: Willkommen in Brotcity

    Kinder haften für ihre Eltern: Willkommen in Brotcity

    Der Bauhof liefert die Mülleimer mit einem Bollerwagen; die Polizei ist mit einem Kettcar unterwegs und die Post wird im Schuhkarton geliefert: Eine Woche lang leben und arbeiten 61 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in der Kinderstadt in Goldscheuer und gestalten das Zusammenleben in ihrer Stadt. Regieren, verhandeln, verkaufen, Gesetze einhalten – die Bewohnerinnen und Bewohner müssen sich um alles selber kümmern. mehr...

  • Sommer in Kehl vor 100 Jahren: Zu viel Regen, Kälte, keine Kartoffeln und französische Besetzung

    Sommer in Kehl vor 100 Jahren: Zu viel Regen, Kälte, keine Kartoffeln und französische Besetzung

    Während der Juli zunächst für die Jahreszeit etwas zu kühl gestartet ist, dann eine Hitzewelle mit Temperaturrekorden und heftiger Trockenheit folgte, legte der Regen vor 100 Jahren in Kehl das Getreide flach und an den Abenden war es teilweise so kalt, dass in den Häusern die Öfen angeheizt werden mussten. Fast jeder Tagebucheintrag von Mathias Nückles V aus Kehl Dorf beginnt mit einer Schilderung der Wetterverhältnisse. Dem damals 48-Jährigen ist es zu verdanken, dass in der Ausstellung „Goldene Zwanziger? Kehl in der Weimarer Republik“, die noch bis zum 8. Dezember im Hanauer Museum zu sehen ist, der Alltag in der Zeit des Zusammenbruchs des Kaiserreichs, der Revolution, der Etablierung der ersten deutschen Republik und des ersten Jahres der französischen Besetzung aus sehr persönlicher Sicht geschildert werden kann. mehr...

  • WortReich: Komik mit Tiefgang

    Sieben Kabarettisten und eine Kabarettistin füllen die kommende WortReich-Reihe mit Humor, Komik und Tiefgang. Das neue Programm liegt in den Rathäusern, der Mediathek, der Tourist-Information sowie an zahlreichen weiteren Stellen aus. Mit dem Sixpack und dem Dreierlei-Abo lassen sich Karten zu einem vergünstigten Preis erwerben. mehr...

  • Die Pusteblume auf dem Marktplatz funktioniert wieder

    Die Pusteblume auf dem Marktplatz funktioniert wieder

    Mehrere Wochen lang war das Wasserspiel am Marktplatz außer Betrieb. Seit Donnerstag, 25. Juli, jedoch können sich Passanten und Marktplatzbesucher wieder an den Fontänen erfreuen - oder sich befeuchten. mehr...

  • Spieletreff: Ein kostenfreies Angebot für Kinder mit Eltern

    Spieletreff: Ein kostenfreies Angebot für Kinder mit Eltern

    Andere Familien kennenlernen, Spiele spielen und in Kontakt mit Kindern und pädagogischen Fachkräften aus zwei Kindertageseinrichtungen kommen: Seit Mai dieses Jahres haben Familien dazu jeweils mittwochs und freitags im Spieletreff in der Gemeinwesenarbeit Kehl-Dorf die Gelegenheit. Das Angebot richtet sich unter anderem an Familien mit Kindern, die aktuell auf einen Kita-Platz warten. mehr...

  • Unternehmer starten durch für Kehl

    Unternehmer starten durch für Kehl

    Schulkindbetreuung, Imagekampagne, digitale Infrastruktur und die Gewinnung von Auszubildenden: Kehler Unternehmer wollen nicht nur bei Stadtverwaltung und Gemeinderat Lösungen einfordern, sondern werden selber konstruktiv aktiv. Das ist das Ergebnis des zweiten sogenannten Thinktanks, den IT-Unternehmer David Gümbel gemeinsam mit Wirtschaftsförderin Fiona Härtel organisiert hat. Der Start für das betrieblich organisierte Ferienprogramm ist bereits für die Herbstferien vorgesehen. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Ihr Haus unter der Klimalupe

    Was bedeutet das Erneuerbare-Wärme-Gesetz für private Hausbesitzer und welche Pflichten und Möglichkeiten bringt es mit sich? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte bei einem Vortrag am Donnerstag, 19. September. mehr...

  • Deutsch-französischer Stammtisch

    Der deutsch-französische Stammtisch trifft sich am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr erneut zum lockeren Austausch. mehr...

  • LeseKids und LeseKids mini

    Gleich zwei Veranstaltungsreihen zur Leseförderung speziell für Kinder bietet die Mediathek noch bis Dezember regelmäßig dienstags und mittwochs an. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Dienstag, 17. September, bis einschließlich Freitag, 4. Oktober, geschlossen. mehr...

  • Sperrung auf der Europabrücke

    Aufgrund einer Versammlung der Gelben Westen Baden-Württemberg kommt es am Samstag, 28. September, zu Verkehrsbehinderungen auf der Europabrücke. mehr...

  • Eintrag im Unterkunftsverzeichnis

    Vermieter von kleinen und großen Unterkünften, Gästezimmern und Ferienwohnungen haben in den kommenden Wochen noch die Gelegenheit, sich ins Unterkunftsverzeichnis aufnehmen zu lassen. mehr...

  • Bachabschlag in Kehler Gewässern

    Der Zweckverband „Hochwasserschutz Hanauerland“ führt von Montag, 23. September, bis Freitag, 11. Oktober, Unterhaltungsarbeiten an mehreren Gewässern durch. mehr...

  • Verlängerte Sperrung im Kronenhof

    Im Bereich des Kronenhofs bleiben mehrere Strecken noch bis Mittwoch, 25. September, gesperrt mehr...

  • Gästeführung in Straßburg

    Unter dem Motto „Straßburg sportlich gehend entdecken“ präsentiert Gästeführerin Irmi Dillenbourg am Samstag, 28. September, Straßburgs grüne und unentdeckte Ecken. mehr...

  • Förderung von Kulturprojekten

    Wer im kommenden Jahr in Kehl ein Kulturprojekt auf die Beine stellen möchte, kann noch bis zum 18. Oktober einen Antrag auf Förderung stellen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Bohrungen für künftigen Rückhalteraum

    Im Rahmen der Vorplanungen des Rückhalteraums Freistett/Rheinau/Kehl werden ab Montag, 16. September, geotechnische Erkundungsbohrungen rund um Auenheim und Leutesheim durchgeführt. mehr...

  • Die Feinheiten der deutschen Sprache

    Spannende Erkenntnisse aus dem Irrgarten der deutschen Sprache erwarten Besucherinnen und Besucher am Montag, 21. Oktober, in der Stadthalle. Bastian Sick ist dort mit seinem neuen Buch „Wie gut ist Ihr Deutsch? 2“ zu Gast. mehr...

  • Ende der Freibadsaison in Kehl

    Ab Mittwoch, 11. September, bleibt das Kehler Freibad geschlossen. In Auenheim kann indes noch bis zum 8. Dezember im Freibad weiterhin geschwommen und gebadet werden. mehr...

  • Vortrag für pflegende Angehörige

    Wie man beeinträchtigte Menschen durch körperbezogene Kommunikation unterstützen und fördern kann, erklärt Karin Kraus, Fachkraft für Seniorenbetreuung, bei einem Vortrag am Dienstag, 24. September. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de