Stadtnachrichten

 
  • Mit dem Stadtbus quer durch Kehl – mehr Unabhängigkeit für jedermann

    Mit dem Stadtbus quer durch Kehl – mehr Unabhängigkeit für jedermann

    Früher war er noch auf die Fahrdienste anderer angewiesen, jetzt ist er weitgehend autark: Der Bodersweierer Gerhard Baas hat ein beeinträchtigtes Sehvermögen, weshalb er nicht mehr selbst am Steuer eines Autos sitzen kann. Mobil ist er trotzdem: Denn der Frührentner nutzt einfach das Kehler Stadtbussystem, wenn er an den Bahnhof, in die Ortschaften oder zum Wochenmarkt auf den Marktplatz möchte. mehr...

  • Europa hat’s möglich gemacht: Kehl ist ein Kompetenzzentrum für europäische Fragen

    Europa hat’s möglich gemacht: Kehl ist ein Kompetenzzentrum für europäische Fragen

    Kehl ist ein Kompetenzzentrum für europäische Fragen: Während in Straßburg die großen europäischen Institutionen wie der Europarat, das Europaparlament, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und die Arzneimittelbehörde Pharmakopöe ihren Sitz haben, sind in Kehl die grenzüberschreitenden Einrichtungen angesiedelt. Diese Art von Arbeitsteilung wurde einst zwischen den Oberbürgermeistern Catherine Trautmann (Straßburg) und Detlev Prößdorf (Kehl) vereinbart. Ziel aller grenzüberschreitenden Einrichtungen ist es, den Alltag der Menschen im Grenzraum zu erleichtern. Möglich gemacht hat diese Entwicklung die Förderung durch die Europäische Union – meistens über Zuschüsse aus dem Interreg-Programm. mehr...

  • Erste Preise der Kehler Treue-Punkte-Aktion verliehen: Denn Einkaufen in Kehl lohnt sich!

    Erste Preise der Kehler Treue-Punkte-Aktion verliehen: Denn Einkaufen in Kehl lohnt sich!

    In Kehler Geschäften seine Besorgungen erledigen, dabei Treue-Punkte sammeln und mit etwas Glück Gutscheine und Sachpreise im Wert von jeweils 25 Euro und mehr abstauben – dass sich Einkaufen in Kehl durchaus lohnen kann, haben die ersten Gewinnerinnen und Gewinner der Kehler Treue-Punkte-Aktion erfahren und am Mittwoch, 15. Mai, ihre Preise in der Tourist-Information abgeholt. Die Aktion hat die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl in Zusammenarbeit mit dem Kehler Einzelhandel im April gestartet. Seither besteht für Punktesammlerinnen und -sammler jeden Monat erneut die Chance auf einen Gewinn. Am Ende des Aktionszeitraumes steht außerdem ein Lostopf mit Hauptgewinnen im Gesamtwert von 750 Euro bereit. mehr...

  • Aussichtsplattform und Lesebühne wieder zugänglich

    Aussichtsplattform und Lesebühne wieder zugänglich

    Lange Zeit waren sie gesperrt, doch jetzt laden sowohl die Aussichtsplattform am Altrhein als auch die Lesebühne im Garten der zwei Ufer wieder zum Verweilen ein: Beide Holzkonstruktionen wurden zur Gartenschau 2004 angelegt und mussten nun erneuert werden. Eine neue Holzverkleidung hat auch die Hochwasserschutzanlage an den Durchgängen zum Garten der zwei Ufer bekommen. mehr...

  • Schatzsuche mit Tafiti in der Mediathek

    Schatzsuche mit Tafiti in der Mediathek

    Gemeinsam mit Tafiti dem Erdmännchen und seinem besten Freund Pinsel haben rund 70 Kinder am Mittwochvormittag (15. Mai) eine abenteuerliche Schatzsuche erlebt. In der Mediathek hatten die Erst- und Zweitklässler Gelegenheit, der Illustratorin der bekannten Buchreihe dabei zuzuschauen, wie sie in Sekundenschnelle die Tiere der Savanne aufs Papier zaubert. Außerdem wurde getrommelt, gesungen und geklatscht, während Julia Ginsbach die Geschichte „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz“ mit der Gitarre in der einen und dem Pinsel in der anderen Hand zum Besten gab. mehr...

  • Bauarbeiten der Bahn und Vollsperrung der Bahnübergänge in Neumühl und Kork

    Bauarbeiten der Bahn und Vollsperrung der Bahnübergänge in Neumühl und Kork

    Die Deutsche Bahn bereitet umfangreiche Bauarbeiten auf der Gleisstrecke zwischen Kehl und Kork: Deshalb muss entlang des Abschnitts mit Lärmbelästigungen gerechnet werden. Im Zeitraum vom 16. Mai bis zum 2. Juli werden die beiden Bahnübergänge in Kork und der Bahnübergang in Neumühl zeitweise voll gesperrt. Auch Radfahrer und Fußgänger können die Bahngleise dann nicht queren. mehr...

  • Neue Kunstwerke entlang der Kehler Rheinpromenade

    Neue Kunstwerke entlang der Kehler Rheinpromenade

    „Don’t fall asleep“, „Wiedergutmachung“ und „Weltenrad“: So lauten die Titel von drei der insgesamt acht großformatigen Bilder, die seit wenigen Tagen den Kehler Teil des Gartens der zwei Ufer schmücken. Vergangene Woche wurden sie von Mitgliedern des Vereins PlakatWandKunst in den dafür vorhergesehen Stahlgestellen installiert. Die Kunstwerke von Inge Panter, Sabine Brand Scheffel, Walter Jung, Christiane Bricka, Jost Schneider, Didier Guth, Sylvie Villaume und Haleh Zahedi sind dort den ganzen Sommer über zu sehen. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Freibad geschlossen

    Wegen eines Wettkampfes bleibt das Kehler Freibad am Samstagvormittag, 29. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. mehr...

  • Sperrungen wegen Bankettarbeiten

    Für Bankettarbeiten sind halbseitige Sperrungen auf der Kinzigbrücke, in der Elsässer Straße, der Willstätter Straße, der Kulturwehrstraße sowie der EdF-Straße nötig. mehr...

  • Frühschwimmen im Kehler Freibad

    Damit Schwimmerinnen und Schwimmer schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen können, bietet das Kehler Freibad wieder jeden Mittwoch Frühschwimmen an. mehr...

  • Internationale Küche Kehl backt

    Traditionelle Brotspezialitäten aus aller Welt stehen am Mittwoch, 26. Juni, auf dem Koch- und Speiseplan der Projektgruppe „Internationale Küche Kehl – gemeinsam kochen und Kulturen kennenlernen“. mehr...

  • Deutsch-französischer Stammtisch

    Bürgerinnen und Bürger von beiden Rheinseiten treffen sich am Donnerstag (20. Juni) im Stubenhocker zum deutsch-französischen Stammtisch. mehr...

  • Sperrung in der Kasernenstraße

    Für die Verlegung eines Kanalanschlusses bleibt die Kasernenstraße vor dem Anwesen mit den Hausnummern sieben bis neun von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, geschlossen. mehr...

  • Gästeführung „Goethe in Straßburg“

    Auf eine Zeitreise in die elsässische Hauptstadt am Vorabend der Französischen Revolution begibt sich Gästeführer Stefan Woltersdorff am 22. Juni bei einer etwa drei Stunden langen Führung. mehr...

  • Original Lutherbibel in der Mediathek

    Der Historische Verein Kehl e.V. ist in den Besitz einer Lutherbibel von 1576 gelangt und stellt diese am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr in der Mediathek vor. mehr...

  • Sperrungen Wohngebiet Insel

    Wegen eines Konzertabends der Philharmonie Strasbourg am Samstag, 29. Juni, müssen Autofahrerinnen und -fahrer im Wohngebiet Insel mit Sperrungen rechnen. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    Fahrräder, Handys, Sonnenbrillen, Uhren, Modeschmuck und sogar eine Spiegelreflexkamera – die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße verlängert

    Für die Erschließung des Neubaugebiets bleibt die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier noch bis Samstag, 20. Juli, voll gesperrt. mehr...

  • Kinderstadt in Goldscheuer

    Der Anmeldeflyer für das städtische Ferienprogramm "Kinderstadt" in Goldscheuer liegt jetzt aus. Anmeldungen für die heiß begehrten Plätze sind am Donnerstag, 4. Juli, und Freitag, 5. Juli, möglich. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de