Stadtnachrichten

 
  • Lernwerkstatt sucht noch ehrenamtliche Lernbegleiter

    Lernwerkstatt sucht noch ehrenamtliche Lernbegleiter

    Sechs Wochen Sommerferien: Für viele Schülerinnen und Schüler eine heiß ersehnte Auszeit vom oftmals stressigen Schulalltag. Wenn im Herbst das neue Schuljahr beginnt, wechseln viele Schülerinnen und Schüler auf weiterführende Schulen. Damit die Kinder den neuen Anforderungen gewachsen sind und im Unterricht gut mitkommen, gibt es die Lernwerkstatt in der Villa RiWa: Hier bekommen Mädchen und Jungen der Hebelschule in der Klassenstufe fünf immer mittwochs unterschiedliche Methoden und Techniken an die Hand, die ihnen beim Lernen helfen. Um das Projekt weiter ausbauen zu können, werden Ehrenamtliche dringend gesucht. mehr...

  • Kinder haften für ihre Eltern: Willkommen in Brotcity

    Kinder haften für ihre Eltern: Willkommen in Brotcity

    Der Bauhof liefert die Mülleimer mit einem Bollerwagen; die Polizei ist mit einem Kettcar unterwegs und die Post wird im Schuhkarton geliefert: Eine Woche lang leben und arbeiten 61 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in der Kinderstadt in Goldscheuer und gestalten das Zusammenleben in ihrer Stadt. Regieren, verhandeln, verkaufen, Gesetze einhalten – die Bewohnerinnen und Bewohner müssen sich um alles selber kümmern. mehr...

  • Sommer in Kehl vor 100 Jahren: Zu viel Regen, Kälte, keine Kartoffeln und französische Besetzung

    Sommer in Kehl vor 100 Jahren: Zu viel Regen, Kälte, keine Kartoffeln und französische Besetzung

    Während der Juli zunächst für die Jahreszeit etwas zu kühl gestartet ist, dann eine Hitzewelle mit Temperaturrekorden und heftiger Trockenheit folgte, legte der Regen vor 100 Jahren in Kehl das Getreide flach und an den Abenden war es teilweise so kalt, dass in den Häusern die Öfen angeheizt werden mussten. Fast jeder Tagebucheintrag von Mathias Nückles V aus Kehl Dorf beginnt mit einer Schilderung der Wetterverhältnisse. Dem damals 48-Jährigen ist es zu verdanken, dass in der Ausstellung „Goldene Zwanziger? Kehl in der Weimarer Republik“, die noch bis zum 8. Dezember im Hanauer Museum zu sehen ist, der Alltag in der Zeit des Zusammenbruchs des Kaiserreichs, der Revolution, der Etablierung der ersten deutschen Republik und des ersten Jahres der französischen Besetzung aus sehr persönlicher Sicht geschildert werden kann. mehr...

  • Tramlinie D aufgrund von Gleisunterhaltung unterbrochen

    Tramlinie D aufgrund von Gleisunterhaltung unterbrochen

    Die Straßenbahnlinien A und D werden ab Montag, 29. Juli, bis zum Freitag, 23. August, saniert und gewartet. Deswegen verkehrt zwischen der Haltestelle Étoile Polygone (Linie D) und der Haltestelle Homme de Fer (Linien A und D) keine Tram. Ersatzbusse bis zur Haltestelle Langstross/ Grand'Rue werden eingesetzt. Das gilt auch für Besucherinnen und Besucher der allabendlichen Beleuchtung des Münsters und der Fassaden der historischen Gebäude entlang des Quais des Bateliers. Das Video-Mapping beginnt im Juli um 22.30 Uhr, im August dann um 22.15 Uhr; die Sequenzen werden bis Mitternacht mehrmals wiederholt. mehr...

  • WortReich: Komik mit Tiefgang

    Sieben Kabarettisten und eine Kabarettistin füllen die kommende WortReich-Reihe mit Humor, Komik und Tiefgang. Das neue Programm liegt in den Rathäusern, der Mediathek, der Tourist-Information sowie an zahlreichen weiteren Stellen aus. Mit dem Sixpack und dem Dreierlei-Abo lassen sich Karten zu einem vergünstigten Preis erwerben. mehr...

  • Die Pusteblume auf dem Marktplatz funktioniert wieder

    Die Pusteblume auf dem Marktplatz funktioniert wieder

    Mehrere Wochen lang war das Wasserspiel am Marktplatz außer Betrieb. Seit Donnerstag, 25. Juli, jedoch können sich Passanten und Marktplatzbesucher wieder an den Fontänen erfreuen - oder sich befeuchten. mehr...

  • Spieletreff: Ein kostenfreies Angebot für Kinder mit Eltern

    Spieletreff: Ein kostenfreies Angebot für Kinder mit Eltern

    Andere Familien kennenlernen, Spiele spielen und in Kontakt mit Kindern und pädagogischen Fachkräften aus zwei Kindertageseinrichtungen kommen: Seit Mai dieses Jahres haben Familien dazu jeweils mittwochs und freitags im Spieletreff in der Gemeinwesenarbeit Kehl-Dorf die Gelegenheit. Das Angebot richtet sich unter anderem an Familien mit Kindern, die aktuell auf einen Kita-Platz warten. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Rumpelstilzchen in der Mediathek

    Zum ersten Mal gibt es am Dienstag, 27. August, ein Freilichttheater im Garten der Mediathek zu sehen: Nach der weltberühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt das Theater „das chamaeleon“ das Märchen Rumpelstilzchen vor. mehr...

  • Zweite Kehler Fledermausnacht

    Die Welt der kleinen Flugakrobaten näher kennen lernen, können Interessierte bei der Fledermausnacht am Freitag, 23. August. mehr...

  • Frühstücksbuffet im Babycafé

    Zu einem Frühstücksbuffet lädt das Frauen- und Mütterzentrum Eltern mit ihren maximal einjährigen Kleinkindern am Montag, 9. September, in die Villa RiWa ein. mehr...

  • Neuer Service der Mediathek

    Wer in der Mediathek seine aktuelle E-Mail-Adresse hinterlegt, erhält fortan vor Leihfristende eine E-Mail, die ihn an die rechtzeitige Rückgabe der Medien erinnert. mehr...

  • Grenzüberschreitende Radtour

    Aufgrund einer grenzüberschreitenden Radtour in Straßburg müssen Autofahrer am Sonntag, 8. September, auf deutscher Seite in der Zeit von 8 bis 14 Uhr mit Einschränkungen rechnen. mehr...

  • Haupteingang zum TDK-Gebäude gesperrt

    Der Haupteingang zum Gebäude der Technischen Dienste Kehl wird von Mittwoch, 21. August, bis einschließlich Freitag, 23. August, gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 12. August, bis Freitag, 23. August, geschlossen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Wettbewerb zur Artenvielfalt

    Zukunftsweisende Projekte, Maßnahmen und Ideen, die Vorbild für andere sein können und vor Ort zu mehr Biodiversität beitragen, werden beim Wettbewerb "Baden-Württemberg blüht" gesucht. mehr...

  • Fotoausstellung in der Mediathek

    „Wenn es Nacht wird in Kehl und Straßburg“ heißt die Ausstellung des Fotografen Günter Müller, die von Dienstag, 13. August, bis Freitag, 8. November, in den Räumen der Mediathek zu sehen ist. mehr...

  • Sperrung im Kronenhof-Areal

    Im Bereich des Kronenhofs kommt es von Dienstag, 13. August, bis Dienstag, 3. September, zu Streckensperrungen. mehr...

  • Sperrung in Kittersburg

    Die Wasserstraße wird vor dem Anwesen mit der Flurstücksnummer 3555 von Mittwoch, 31. Juli, bis Freitag, 6. September, voll gesperrt. mehr...

  • Neue Sprechzeiten in Hohnhurst

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst hat ab Montag, 29. Juli, neue Sprechzeiten. mehr...

  • Eis als Belohnung für gute Noten

    Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH spendiert jeder Schülerin und jedem Schüler mit mindestens einer Eins oder Zwei im Zeugnis ein Eis zur Belohnung. mehr...

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de