Stadtnachrichten

 
  • Ausstellung zu Goldenen Zwanzigern in Kehl – Das Begleitprogramm im Detail

    Ausstellung zu Goldenen Zwanzigern in Kehl – Das Begleitprogramm im Detail

    Ob Charleston, Bubi-Kopf oder Fransenkleid: Die Zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts werden häufig als Goldene Zeit beschrieben, in der sich vor allem in Kunst und Kultur einiges getan hat. Aber auch tragische Ereignisse, wie nicht zuletzt die Weltwirtschaftskrise, werden mit diesem Jahrzehnt assoziiert. Die Ausstellung „Goldene Zwanziger? – Kehl in der Weimarer Republik“, die noch bis zum 8. Dezember im Hanauer Museum zu sehen ist, veranschaulicht, wie Kehlerinnen und Kehler diese Zeitspanne erlebt haben. Ein Begleitprogramm mit verschiedenen Workshops, Führungen in Deutsch und Französisch, einem Stummfilmkonzert sowie einem Liederabend mit untermalter Bilderzeitreise runden den Museumsbesuch ab. mehr...

  • „Vielseitig und kreativ“: FSJ und Anerkennungspraktikum in städtischen Kitas

    „Vielseitig und kreativ“: FSJ und Anerkennungspraktikum in städtischen Kitas

    Spielen, Basteln, Vorlesen, Bewegen, Singen, Trösten, Schlichten und Organisieren sind nur einige der Aufgaben, die eine pädagogische Fachkraft während der Arbeitszeit zu bewerkstelligen hat. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einer Kindertageseinrichtung bietet jungen Menschen zwischen 15 und 26 Jahren Gelegenheit herauszufinden, ob sie sich für diese Tätigkeiten begeistern können. Wer sich in städtischen Kitas im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres engagieren möchte, sollte sich mit der Bewerbung allerdings beeilen: Schon am 1. September startet das neue FSJ. Auch angehende Erzieherinnen und Erzieher, die ihre Schulausbildung bereits beendet haben, können sich für ihr Anerkennungsjahr bewerben – noch sind einige Plätze zu vergeben. mehr...

  • Botschafter und Team des deutschen Generalkonsulats in Straßburg stellen sich OB Vetrano vor

    Botschafter und Team des deutschen Generalkonsulats in Straßburg stellen sich OB Vetrano vor

    Der deutsche Botschafter am Europarat Rolf Mafael hat sich mit seinem neuen Team bei Oberbürgermeister Toni Vetrano im Rathaus vorgestellt. Er wurde von Konsul Stefan Dörr, Konsulin Marianne Therre-Mano und Gesandter Jens Lorentz begleitet. Botschafter Rolf Mafael erkundigte sich nach den Erfahrungen der Stadt Kehl in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit; Thema des Austausches mit dem OB waren auch die Möglichkeiten und Chancen, welche der Aachener Vertrag bietet. mehr...

  • Städtische Blumenwiesen machen ortenauweit Furore

    Städtische Blumenwiesen machen ortenauweit Furore

    Mehr und mehr Grünflächen werden von den Mitarbeitern des Betriebshofs in artenreiche Blumenwiesen oder Wildstaudenbeete umgewandelt: Aktuell blüht es bereits auf mehr als vier Hektar; ab September kommen an vier weiteren Stellen im Stadtgebiet noch Flächen hinzu. Möglich macht dies eine Förderung in Höhe von 15 000 Euro, welche die Stadt Kehl beim Wettbewerb „Natur nah dran“ gewonnen hat. Aber auch über Grünanlagen hinaus werden stetig weitere Maßnahmen zum Naturschutz verwirklicht. mehr...

  • Weitere Energiespar-Helfer gesucht

    Weitere Energiespar-Helfer gesucht

    Ohne sprachliche oder kulturelle Barrieren den Mitbürgerinnen und Mitbürgern beim Energiesparen helfen – das ist das Ziel der Energiespar-Helferinnen und -Helfer in Kehl. Weil der Bedarf an diesem Angebot hoch ist, werden jetzt weitere Freiwillige gesucht, die Menschen mit Migrationshintergrund zeigen möchten, wie man seinen Energieverbrauch senken kann. Ein Workshop, der die dafür notwendigen Grundlagen vermittelt, findet am Samstag, 21. September, von 10 bis 13 Uhr im Rathaus II am Rathausplatz 3 statt. Im Fokus stehen Themen wie der sparsame Umgang mit Wasser und Strom sowie Geldsparen durch Mülltrennung und -vermeidung. Eine Anmeldung ist erforderlich. mehr...

  • Wasserspiele an der Villa Schmidt sprudeln wieder

    Wasserspiele an der Villa Schmidt sprudeln wieder

    Die Wasserspiele auf den Rheinterrassen vor der Villa Schmidt sprudeln wieder und sorgen an heißen Sommertagen für Abkühlung. An der Brunnenanlage war der sogenannte Frequenzumrichter kaputt, der die Wasserpumpen ansteuert und dadurch die Fontänen in wechselnder Höhe produziert. Weil das technische Gerät eigens für das Wasserspiel gefertigt werden musste, war dieses etwas mehr als einen Monat außer Betrieb. mehr...

  • Alt-OB Dr. Günther Petry verlässt Kehl

    Alt-OB Dr. Günther Petry verlässt Kehl

    Aus privaten Gründen zieht Alt-OB Dr. Günther Petry voraussichtlich im Herbst weg aus Kehl. Das hat er in einem Gespräch mit seinem Nachfolger Toni Vetrano im Rathaus angekündigt. Er werde seinen Wohnsitz von Odelshofen „ins Schwäbische“ verlegen. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Rumpelstilzchen in der Mediathek

    Zum ersten Mal gibt es am Dienstag, 27. August, ein Freilichttheater im Garten der Mediathek zu sehen: Nach der weltberühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt das Theater „das chamaeleon“ das Märchen Rumpelstilzchen vor. mehr...

  • Zweite Kehler Fledermausnacht

    Die Welt der kleinen Flugakrobaten näher kennen lernen, können Interessierte bei der Fledermausnacht am Freitag, 23. August. mehr...

  • Frühstücksbuffet im Babycafé

    Zu einem Frühstücksbuffet lädt das Frauen- und Mütterzentrum Eltern mit ihren maximal einjährigen Kleinkindern am Montag, 9. September, in die Villa RiWa ein. mehr...

  • Neuer Service der Mediathek

    Wer in der Mediathek seine aktuelle E-Mail-Adresse hinterlegt, erhält fortan vor Leihfristende eine E-Mail, die ihn an die rechtzeitige Rückgabe der Medien erinnert. mehr...

  • Grenzüberschreitende Radtour

    Aufgrund einer grenzüberschreitenden Radtour in Straßburg müssen Autofahrer am Sonntag, 8. September, auf deutscher Seite in der Zeit von 8 bis 14 Uhr mit Einschränkungen rechnen. mehr...

  • Haupteingang zum TDK-Gebäude gesperrt

    Der Haupteingang zum Gebäude der Technischen Dienste Kehl wird von Mittwoch, 21. August, bis einschließlich Freitag, 23. August, gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 12. August, bis Freitag, 23. August, geschlossen. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße

    Die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier bleibt noch bis Montag, 30. September, gesperrt. mehr...

  • Wettbewerb zur Artenvielfalt

    Zukunftsweisende Projekte, Maßnahmen und Ideen, die Vorbild für andere sein können und vor Ort zu mehr Biodiversität beitragen, werden beim Wettbewerb "Baden-Württemberg blüht" gesucht. mehr...

  • Fotoausstellung in der Mediathek

    „Wenn es Nacht wird in Kehl und Straßburg“ heißt die Ausstellung des Fotografen Günter Müller, die von Dienstag, 13. August, bis Freitag, 8. November, in den Räumen der Mediathek zu sehen ist. mehr...

  • Sperrung im Kronenhof-Areal

    Im Bereich des Kronenhofs kommt es von Dienstag, 13. August, bis Dienstag, 3. September, zu Streckensperrungen. mehr...

  • Sperrung in Kittersburg

    Die Wasserstraße wird vor dem Anwesen mit der Flurstücksnummer 3555 von Mittwoch, 31. Juli, bis Freitag, 6. September, voll gesperrt. mehr...

  • Neue Sprechzeiten in Hohnhurst

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst hat ab Montag, 29. Juli, neue Sprechzeiten. mehr...

  • Eis als Belohnung für gute Noten

    Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH spendiert jeder Schülerin und jedem Schüler mit mindestens einer Eins oder Zwei im Zeugnis ein Eis zur Belohnung. mehr...

  • Beleuchtetes Straßburg

    Gästeführungen durch das im Rahmen des Sommerprogramms beleuchtete Straßburg bietet die Tourist-Information an. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de