Stadtnachrichten

 
  • Einstein-Gymnasium und Collège Pierre de Ronsard feiern zehn Jahre Schüleraustausch

    Einstein-Gymnasium und Collège Pierre de Ronsard feiern zehn Jahre Schüleraustausch

    Das 50-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft haben Kehl und Montmorency im Oktober vergangenen Jahres gefeiert; derzeit begehen Schülerinnen und Schüler des Kehler Einstein-Gymnasiums und des Collèges Pierre de Ronsard in Montmorency zehn Jahre Schüleraustausch. Aus diesem Anlass hat Oberbürgermeister Toni Vetrano am Mittwoch (3. April) die deutsch-französische Schülergruppe mit Einstein-Schulleiter Dominikus Spinner, Lehrerin Brigitte Klein sowie den begleitenden Lehrkräften aus Montmorency, Maria Cozigou und David Quandalle, im Bürgersaal des Rathauses empfangen. mehr...

  • Zierolshofener Senioren jetzt fit für Fahrten mit dem Kehler ÖPNV

    Zierolshofener Senioren jetzt fit für Fahrten mit dem Kehler ÖPNV

    Ohne Auto in die Kehler Innenstadt und anschließend weiter nach Straßburg – seit der Inbetriebnahme des neuen Stadtbussystems und der Tramendhaltestelle am Rathaus ist solch ein Ausflug für alle Bürgerinnen und Bürger möglich. Weil aber gerade ältere Menschen häufig ihre erste Fahrt nicht auf eigene Faust bewältigen möchten, lädt die Kehl Marketing GmbH, die für das ÖPNV-Marketing in Kehl zuständig ist, pro Ortsteil 20 Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam kostenlos mit dem ÖPNV nach Straßburg zu fahren. Bei Interesse bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Rendezvoushalt auch die Fahrkartenautomaten und mögliche Anschlussverbindungen erläutert. Den Anfang haben Ortsvorsteher Heinz Speck und sein Stellvertreter Gerd Maurer am Montag, 1. April, gemacht und eine Gruppe Zierolshofener mit dem Stadtbus und der Tram nach Straßburg begleitet. mehr...

  • Startschuss für Umgestaltung der Mediathek

    Startschuss für Umgestaltung der Mediathek

    Sperrige Pakete und ein großer Umzugswagen haben in der vergangenen Woche die Umgestaltung der Mediathek eingeläutet. Bis Ende des Jahres soll dort neben dem Eingangsbereich im Erdgeschoss auch der komplette erste Stock sukzessiv mit neuen Möbeln ausgestattet werden. Den Anfang machen neue Regale, eine Garderobe und Schließfächer, in denen die Gäste der Mediathek ihre Taschen und Mitbringsel sicher verstauen können. mehr...

  • 512 Einsätze neuer Rekord bei der Feuerwehr – Holger Heidt als stellvertretender Kommandant bestätigt

    512 Einsätze neuer Rekord bei der Feuerwehr – Holger Heidt als stellvertretender Kommandant bestätigt

    Es werden immer mehr: 512 Einsätze musste die Kehler Feuerwehr im vergangenen Jahr leisten – ein neuer Rekord. Und nicht nur das: Die höchste Zahl an Einsätzen in der Geschichte der Kehler Feuerwehr kam zustande, ohne dass Naturereignisse wie Stürme, Starkregen oder Hochwasser aufgetreten sind. Dazu kommt: Die Einsätze stellen immer höhere Anforderungen an die Feuerwehrleute, deren Zahl im vergangenen Jahr wieder leicht rückläufig war, wie Feuerwehrkommandant Viktor Liehr berichtete. Mit großer Mehrheit haben die Feuerwehrmänner und –frauen bei der Hauptversammlung Holger Heidt als zweiten stellvertretenden Kommandanten wiedergewählt. mehr...

  • „Über die Grenze“: ARD dreht wieder in Kehl

    „Über die Grenze“: ARD dreht wieder in Kehl

    Nanu, wo ist denn das Hanauer Museum in der Friedhofstraße hin? Seit heute Morgen (1. April) beherbergt das Gebäude den Sitz der Bundespolizei Kehl. Aber nur für kurze Zeit: Denn für die Dreharbeiten zur Krimiserie "Über die Grenze" wurde die Außenfassade des Museums kurzerhand zum Revier umgewandelt. Am späten Nachmittag verlagerten sich die Drehplätze dann auf den Garten der Zwei Ufer und die Passerelle des deux Rives. mehr...

  • Tourismusrekord für Kehl: Übernachtungszahlen um neun Prozent gestiegen

    Tourismusrekord für Kehl: Übernachtungszahlen um neun Prozent gestiegen

    Die Zahl der Übernachtungen in Kehl ist auch 2018 wieder gestiegen und kann mit einem Plus von rund 20 000 einen neuen Rekord verzeichnen. Die 247 880 Übernachtungen spiegeln aber nur die Gäste wieder, die in Betrieben mit mehr als zehn Betten genächtigt haben – also auf dem Campingplatz und in Kehler Hotels sowie in großen Ferienwohnungen und Privatpensionen mit mehr als zehn Betten. Die tatsächliche Anzahl der Übernachtungen in Kehl dürfte darum sogar noch höher ausfallen, wie Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehl Marketing GmbH, betont. Denn Übernachtungen in den zahlreichen kleineren Betrieben, wie beispielsweise von der Tourist-Information gelistete Ferienwohnungen, oder bei privaten Anbietern, die ihre Zimmer über Plattformen wie AirBnB vermarkten, berücksichtige das Statistische Landesamt bei der Erhebung der Zahlen nicht. mehr...

  • Fernab vom Klischee – Schüler schnuppern am Boy‘s Day in Beruf des Erziehers hinein

    Fernab vom Klischee – Schüler schnuppern am Boy‘s Day in Beruf des Erziehers hinein

    Wie sieht der Alltag eines Erziehers aus? Das konnten sechs Schüler im Rahmen des gestrigen Boy‘s Day erleben. Am Vormittag bekamen die Jungs von Michaela Könner vom städtischen Bereich Bildung und Betreuung von Kindern theoretisches Wissen mit auf den Weg. Am Nachmittag kamen sie dann in direkten Kontakt mit den Kleinen und konnten in einer der Kehler Kindertageseinrichtungen in den Erzieherberuf hineinschnuppern. mehr...

 

Flüchtlingshilfe Kehl

Daten und Fakten zum Thema Flüchtlinge in Kehl sowie Informationen für ehrenamtliche Helfer sind auf der Internetpräsenz www.fluechtlingshilfe.kehl.de zusammengestellt.

Familienbörse

Wer Familien von der anderen Rheinseite kennenlernen möchte, findet hier Kontakte.

Termine

  • Freibad geschlossen

    Wegen eines Wettkampfes bleibt das Kehler Freibad am Samstagvormittag, 29. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. mehr...

  • Sperrungen wegen Bankettarbeiten

    Für Bankettarbeiten sind halbseitige Sperrungen auf der Kinzigbrücke, in der Elsässer Straße, der Willstätter Straße, der Kulturwehrstraße sowie der EdF-Straße nötig. mehr...

  • Frühschwimmen im Kehler Freibad

    Damit Schwimmerinnen und Schwimmer schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen können, bietet das Kehler Freibad wieder jeden Mittwoch Frühschwimmen an. mehr...

  • Internationale Küche Kehl backt

    Traditionelle Brotspezialitäten aus aller Welt stehen am Mittwoch, 26. Juni, auf dem Koch- und Speiseplan der Projektgruppe „Internationale Küche Kehl – gemeinsam kochen und Kulturen kennenlernen“. mehr...

  • Deutsch-französischer Stammtisch

    Bürgerinnen und Bürger von beiden Rheinseiten treffen sich am Donnerstag (20. Juni) im Stubenhocker zum deutsch-französischen Stammtisch. mehr...

  • Sperrung in der Kasernenstraße

    Für die Verlegung eines Kanalanschlusses bleibt die Kasernenstraße vor dem Anwesen mit den Hausnummern sieben bis neun von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, voll gesperrt. mehr...

  • Ortsverwaltung Hohnhurst geschlossen

    Die Ortsverwaltung Hohnhurst bleibt von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, geschlossen. mehr...

  • Gästeführung „Goethe in Straßburg“

    Auf eine Zeitreise in die elsässische Hauptstadt am Vorabend der Französischen Revolution begibt sich Gästeführer Stefan Woltersdorff am 22. Juni bei einer etwa drei Stunden langen Führung. mehr...

  • Original Lutherbibel in der Mediathek

    Der Historische Verein Kehl e.V. ist in den Besitz einer Lutherbibel von 1576 gelangt und stellt diese am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr in der Mediathek vor. mehr...

  • Sperrungen Wohngebiet Insel

    Wegen eines Konzertabends der Philharmonie Strasbourg am Samstag, 29. Juni, müssen Autofahrerinnen und -fahrer im Wohngebiet Insel mit Sperrungen rechnen. mehr...

  • Fundsachenversteigerung

    Fahrräder, Handys, Sonnenbrillen, Uhren, Modeschmuck und sogar eine Spiegelreflexkamera – die Stadt Kehl versteigert wieder ihre Fundsachen im Internet. mehr...

  • Sperrung Steinertsaustraße verlängert

    Für die Erschließung des Neubaugebiets bleibt die Einmündung der Steinertsaustraße in die Leutesheimer Straße in Bodersweier noch bis Samstag, 20. Juli, voll gesperrt. mehr...

  • Kinderstadt in Goldscheuer

    Der Anmeldeflyer für das städtische Ferienprogramm "Kinderstadt" in Goldscheuer liegt jetzt aus. Anmeldungen für die heiß begehrten Plätze sind am Donnerstag, 4. Juli, und Freitag, 5. Juli, möglich. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Die Zürcher Bau GmbH beantragt für den Standort Südstraße 4 die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung und Aufbereitung von Abfällen aus dem Gleisbau. mehr...

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Antrag der RHENUS Kehl GmbH & Co. KG für die Erweiterung ihrer Anlage liegt von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Montag, 5. August, im Rathaus II zur Einsichtnahme aus. mehr...

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de