Bürgerdialog zum Mobilitätsangebot

Welche neuen Mobilitätsangebote wollen die Ortenau-Kommunen ihren Bürgerinnen und Bürgern zukünftig bieten? Antworten auf diese Frage gibt es bei einem Online-Bürgerdialog des Mobilitätsnetzwerks Ortenau am Dienstag, 7. Dezember, in der Zeit von 19 bis 21.30 Uhr. Die Modellregion Mobilitätsnetzwerk Ortenau ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden im Landkreis, die gemeinsam sogenannte Mobilitätsstationen mit Angeboten wie Car- oder Bikesharing planen und dadurch den öffentlichen Nahverkehr stärken wollen. In Kehl sollen ab 2023 insgesamt 25 Mobilitätsstationen eingerichtet werden, in der Region insgesamt etwa 150. Ziel ist ein engmaschiges Netz klimafreundlicher Mobilitätsangebote. Bei dem digitalen Bürgerabend können interessierte Kehlerinnen und Kehler ihre Sicht der Dinge schildern und Anregungen für den geplanten Ausbau einbringen.

Anmelden können sich die Bürgerinnen und Bürger per E-Mail an stadtplanung@stadt-kehl.de oder telefonisch unter 07851 88-4309. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Kompetenznetzwerks Klima Mobil organisiert. Beteiligt sind zudem die Fachbüros Inovaplan, Bridging IT und Der Punkt. Die Teilnahme erfolgt über die Plattform Webex. Das Kompetenznetzwerk wird durch das Land Baden-Württemberg und die Nationale Klimaschutzinitiative der Bundesregierung finanziert.

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de